Zukunftswerkzeuge

Wir leben in einer Ära, in der sich die Karten für Erfolg neu mischen. Dies bietet Chancen, doch auch neue Risikofelder tun sich auf: Viele Fragestellungen werden strategischer, d.h. fundamentaler, ganzheitlicher und folgenschwerer. Dies fordert unser Zukunftsdenken heraus.

Doch viele der Management Tools, die wir heute nutzen, sind veraltet. Sie haben ihren Ursprung in einer Zeit, als sich die Zukunft noch als lineare Fortsetzung der Gegenwart entwickelte.

Wen wundert’s, dass wir mit dem Einsatz unpassender Tools daher oft eher schlecht als recht über die Runden kommen.

Erfolg in zappeligen Zeiten hat derjenige, der weiss, welche Fragen zu stellen sind und nicht derjenige, der die Antworten „schon immer besser“ kannte.

Nur wer heute die richtigen Fragen stellt, kann auch die richtigen Antworten für die Zukunft finden. Genau diese richtigen Fragestellungen wollen die Impuls-Tools provozieren. Die Heuristiken des Zukunftsdenkens erschliessen als praktische Denkwerkzeuge frische Lösungsräume. Sie lenken den Blick auf das Wesentliche und skizzieren die nächsten Schritte. Die hier präsentierten Impuls-Tools liefern praktisch einsetzbare Führungsinstrumente, um Situationen einzuschätzen, attraktive Chancen zu erkennen, leistungsfähige Teams zu dynamisieren, Innovationen zu lancieren oder um mit Konflikten und Risiken umzugehen.

Modernes Zukunftsdenken verlängert die Gegenwart nicht in die Zukunft, sondern setzt auf Heuristiken. Heuristiken sind moderne Management Werkzeuge, welche die Zukunftsgestaltung durch richtige Fragen und erprobte Vorgehensschritte in produktive Bahnen lenken. Eine Heuristik hilft, mit begrenztem Wissen und wenig Zeit zu guten Lösungen zu kommen.

  1. Trend Tools: Trend Scouting statt Chancen verschenken
 – Wie man Zukunftsmärkte erkennt, Zukunftskompetenz aufbaut, attraktive “Zukünfte” entwirft und Zukunftschancen engagiert angeht.
  2. Strategie Tools: Strategisch führen statt Gegenwart fortsetzen – 
Wie man Vorsprung im Wettbewerb sichert, Kunden nachhaltig fasziniert, strategisch denkt und Innovationen lanciert.
  3. Change Tools: Change Management statt vom Wandel getrieben – 
Wie man die Dynamik der Veränderung für sich nutzt, Engagement im Team entfacht, Unternehmenskultur gestaltet und mit Risiken und Konflikten umgeht.

Posted on 18. Mai 2019 in Blog, Change, Innovation, Strategie, Trends

Back to Top