Ralph Scheuss «Impuls»

Wird ihr Business auch immer wieder von lähmenden “Analysitis-Viren” heimgesucht?  – Diese bremsen eine engagierte Zukunftsgestaltung!

Abklärungen, Analysen und Planungen sind gut und wichtig. Keine Frage.
Doch oft übertreiben wir den Umfang von Untersuchungen, Abklärungen, Analysen, Berichten, Studien, Marktforschungen, Projekten, Planungen etc. Dahinter liegt oft die Vorsicht, keine Fehler begehen zu wollen. So wird aber auch nicht entschieden. Doch gerade der Faktor Zeit ist ein zentraler Wettbewerbsfaktor!

Seien Sie sich bewusst, dass diese Aktivitäten eine Menge Geld, Zeit und Kapazitäten verschlingen. Oft bindet die Analysistis wertvolle Man/Woman-Power, welche für die Umsetzung und Realisierung benötigt wird lahm.

Halten Sie daher eine gute Balance zwischen Erkenntnisgewinn und Analyseaufwand!

… und vor allem gilt die bewährte Erfolgsregel: Probieren geht über Studieren!

Posted on 23. April 2019 in Blog, Strategie, Strategisches Denken

Back to Top