Einträge von Ralph Scheuss

, , ,

Lektionen, die wir von Steve Jobs lernen können

Kaum jemand hat unsere aktuelle Lebens- und Geschäftswelt derart durch sein kreatives Denken und innovatives Handeln verändert, wie Steve Jobs, der Mitbegründer der Apple Inc. Er betrat nicht nur technologisches Neuland und entwickelte für uns grossartige Innovationen, sondern blieb seinen Grundsätzen treu. Dies verstörte auch manchen seiner Zeitgenossen. Nichtsdestotrotz bietet sein Wirken einige wertvolle Denkimpulse: […]

, ,

Strategische Schlüsselfrage: „How to manage uncertainty?“

Unsicherheiten gehören in unserer hochdynamischen, komplexen Wirtschaftswelt dazu. Kein Business, welches davon nicht betroffen wäre. Doch damit lässt sich umgehen: Setze auf Megatrends! Jedes Geschäft wird von einigen zentralen fundamentalen Entwicklungen getrieben: Demografischer Wandel, Überalterung, Migration, technologischer Innovation, Urbanisierung, Klimawandel, Vernetzung, Digitalisierung, Sozialer Wandel, Ressourcenknappheit, Globale Economic Shifts … – Bewerten und setzen Sie auf […]

,

Readings: Frische Strategie Impulse

Der Sommer ist eine ideale Zeit, um frische Ideen zu tanken und nach neuen Impulsen Ausschau zu halten. Im Stress des Alltags fehlt einem oft die notwendige Zeit für eine extensive Reflexion des eigenen Tuns oder für strategische Innovationen. Zudem begünstigt die Distanz vom Geschäft und der Routine eine Veränderung der Optik, so dass sich […]

,

Ralph Scheuss „Impuls“

Killen Sie die gefährlichen, lähmenden “Analysitis-Viren” in Ihrem Business, denn sie bremsen eine engagierte Zukunftsgestaltung. Abklärungen sind gut und wichtig. Keine Frage.  Doch oft übertreiben wir die Untersuchungen, Abklärungen, Analysen, Berichte, Studien, Marktforschungen, Planungen etc. Oft tun wir dies, um noch nicht entscheiden zu müssen. Seien Sie sich bewusst, dass dadurch immer auch wertvolle Zeit […]

Regeln? Was für Regeln?

Ohne Regeln läuft nichts… Als Andy Warhol seine Arbeiten und Werke dem weltberühmten Museum of Modern Art (MoMA) schenken will, lehnt dieses kategorisch ab. Begründung: „Er möge all seine Bilder doch bitte wieder abholen…“ Die Zeit sei noch nicht reif für Pop Art; und es existieren noch keine Regeln, anhand derer Fachleute, Experten und Kritiker […]

,

Zentral für den strategischen Erfolg ist die Strategie-Realisierung

Strategieumsetzung braucht eine griffige Strategie Eine gute Strategieimplementierung setzt bei einer guten Strategie an. Die Strategie ist dabei Wegweiser und Taktgeber. Dies heisst, sie muss knapp, klar und prägnant darstellen, wie die Zukunft aussehen soll. Nur eine griffige Strategie kann diesem Anspruch genügen und so ihre Wirkungen entfalten. Häufig erlebe ich, dass selbst engagierte Führungskräfte […]

,

Readings: Wenn die Dynamik zuschlägt

Zu den wichtigsten Impulsgebern im Strategischen Management gehört auch Rita McGrath, Business-Professorin an der Columbia University. Als Lektüre empfehle ich: The End of Competitive Advantage: How to Keep your Strategy Moving as Fast as your Business, Rita Gunther McGrath Der Aktualitätszyklus von Strategien nimmt immer mehr ab. Die Zeit sie umzusetzen wird immer knapper. Die […]

Readings: Haben Sie heute einen guten Tag?

Der Sommer bietet auch die Gelegenheit, sein eigenes Tun auf den Prüfstand zu stellen. Wissen Sie, ob Sie heute einen guten Tag haben oder nicht? Oder besser: Wissen Sie, was Sie tun müssen, um heute bestimmt einen guten Tag zu haben? Hierzu ein inspirierender Lesetipp: How to have a Good Day: Harness the Power of […]

, , ,

Strategische Schlüsselfrage: „How do we win?“

Fragen Sie sich, wie Sie den Wettbewerb um Kunden und Märkte gegenüber der Konkurrenz für sich entscheiden können. Dies ist eine zentrale Aufgabe jeder Strategie-Entwicklung. Zwei Aspekte helfen bei der Beantwortung dieser Strategischen Schlüsselfrage weiter: Setze im Wettbewerb kompromisslos auf höchste Kernkompetenzen! In unserer globalen Wissensökonomie ist der wertvollste Rohstoff das Know-how. Wer Spitzenleistungen erbringen […]