Strategische Schlüsselfrage: „How to manage uncertainty?“

Unsicherheiten gehören in unserer hochdynamischen, komplexen Wirtschaftswelt dazu. Kein Business, welches davon nicht betroffen wäre. Doch damit lässt sich umgehen:

• Setze auf Megatrends!
Jedes Geschäft wird von einigen zentralen fundamentalen Entwicklungen getrieben: Demografischer Wandel, Überalterung, Migration, technologischer Innovation, Urbanisierung, Klimawandel, Vernetzung, Digitalisierung, Sozialer Wandel, Ressourcenknappheit, Globale Economic Shifts …

– Bewerten und setzen Sie auf diese Trend-Entwicklungen!
– Konzentrieren Sie sich auf wenige Megatrends!
– Setzen Sie mit Nachdruck auf die Chancen! Seien Sie nicht zögerlich.

• Rechne mit Schwarzen Schwänen!
Schwarze Schwäne sind für unmöglich gehaltene Ereignisse. Das Unmögliche können wir nicht vorhersehen: Aber wir können Unternehmen flexibel, dynamisch und anpassungsfähig gestalten. Auch jede überraschende, neue Situation hat wiederum ihre Chancen.

• Denke in Strategie-Szenarien!
Alternativen verbessern nachhaltig und nachweislich die Entscheidungsqualität. Dies gilt für die Strategie-Entwicklung ebenso.Daher: Jede gute Strategie hat ihre strategischen Optionen.

Posted on 9. November 2017 in Blog, Change, Strategie, Strategisches Denken, Trends

Back to Top